Sonntag, 15. März 2015

Ariane Anderswo (Teil 3)

Für das Blogger-Projekt "Leipzig Lauscht" durfte ich zu Jochen Distelmeyer ins Werk 2, um mir dort die Lesung zu seinem Debütroman "OTIS" anzuhören. Es war eine spezielle Lesung, bei der es sich der Autor nicht nehmen ließ für die musikalische Rahmenhandlung zu sorgen. Den Bericht dazu gibt es hier.
Wer Jochen Distelmeyer nicht kennt: Er ist ein deutscher Musiker und Gründungsmitglied der Band Blumfeld. Die Musik hat bei mir nie so gezogen, aber ich muss sagen, dass ich seine Darbietung bei der Lesung intensiv, mitreißend und überraschend unterhaltsam fand.
Weitere Information zum Autoren finden sich auf seiner Webseite und natürlich bei Wikipedia.

Freitag, 13. März 2015

Ariane Anderswo (Teil 2)


Für den Blog "Leipzig Lauscht" war ich auf der Leipziger Buchmesse unterwegs gewesen und bin eher rein zufällig über ein Event des Panini Verlags gestolpert, bei dem der Art Director Serban Cristescu auf einer Bühne live Simpsons-Charaktere zeichnete.
Ich bin riesiger Simpsons-Fan und konnte mir die Veranstaltung natürlich nicht entgehen lassen. Hier befindet sich mein Bericht dazu.

"Leipzig Lauscht" ist ein Projekt der Leipziger Buchwissenschaft in Kooperation mit der Leipziger Buchmesse. Die dort veröffentlichten Texte handeln rund um "Leipzig Liest", das europaweit größte Lesefestival. Es werden Orte, Bücher und Protagonisten vorgestellt, aber vor allen werden Veranstaltungen und Lesungen rezensiert. Ein spannendes Projekt und einen Besuch wert.

Montag, 2. März 2015

Ariane Anderswo (Teil 1)


Ich habe für den Blog "Leipzig lauscht" eine Filmreview zu "Als wir träumten" verfasst. Den gibt es hier zu finden: Link. Die anderen Texte auf besagtem Blog sind auch einen Blick wert. Sie handeln rund um das Lesefest "Leipzig Liest", das europaweit größte Literaturlesefest, das jedes Jahr parallel zur Leipziger Buchmesse statt findet. Im Vorfeld werden werden Orte, Bücher und Protagonisten vorgestellt, während des Festivals werden Rezensionen zu einzelnen Veranstaltungen erscheinen. Ein spannendes Projekt in Kooperation der Leipziger Messe mit der Leipziger Buchwissenschaft und immer einen Besuch wert. Noch mal. Hier geht's lang: Leipzig Lauscht, der Blog zu "Leipzig Liest".